54 Ausreden für das Startup Weekend

Markus LezaunMarkus Lezaun – 09. April 2015

54 Ausreden für das Startup Weekend

Markus LezaunMarkus Lezaun – 09. April 2015

Blanko ist stolzer Sponsor des Startup-Weekends vom 17. bis zum 19. April 2015. Hier gibt es noch Karten für Teilnehmer. Für alle die, die sich (noch) nicht trauen, zaudern oder eigentlich schon wollen, aber vielleicht auch nicht, listen wir hier als besonderen Service die besten Ausreden, die es gibt. Es sind genau 54.

  1. Ich könnte mich mit einem Post-it verletzten.
  2. Vielleicht findet mich jemand doof.
  3. Nicht, daß Dir mir jemand eine Idee klaut.
  4. Wenn, dann muß man sowas in Berlin machen.
  5. Die Veranstaltung kostet Eintritt, das ist zu kommerziell.
  6. Bei den Sponsoren sind keine richtigen Dickschiffe dabei.
  7. Das Buffet ist nicht vegan.
  8. Am Schluß gehen bestimmt noch alle einen saufen, das muss ich mir nicht antun.
  9. Die Plakate glänzen zu stark.
  10. Der Veranstaltungsort kommt mir komisch vor; da gibt es bestimmt Kaminzimmer und Raucherzimmer und eine Garderobe mit einer Hutablage.
  11. An dem Wochenende ist irgendwas anderes.
  12. Nächstes Mal gerne.
  13. Mein Freund möchte das nicht.
  14. Was, wenn jemand anderes gewinnt?
  15. Ist ja nicht so, daß ich sonst nichts zu tun hätte.
  16. Schwer zu sagen, wie das Wetter an dem Wochenende wird.
  17. Ich muss am 17. April auf der Hannover Messe kellnern.
  18. Am Samstag habe ich einen UNAUFSCHIEBBAREN Friseurtermin.
  19. Wenn Thomas Geisel kommt, kann ich nicht auch noch kommen.
  20. Toll. Da ist ´ne Frauenquote wie bei den Düsseldorfer Jongens.
  21. Es gibt kein Teilnahmezertifikat.
  22. Die Early-Bird Tickets sind schon alle weg.
  23. Ich bin zu alt.
  24. Meine Mudda geht am Wochenende arbeiten.
  25. Batman kommt auch nicht.
  26. Die Sojamilch ist nicht bio.
  27. Ein Event ohne Sticker kann nicht cool sein.
  28. Den Wert von geregelten Arbeitszeiten sollte man nicht unterschätzen.
  29. Was soll denn dieser Startup-Hype?
  30. Alles Kinderkacke.
  31. Ich habe die Schuhe beim Schuster.
  32. Ungünstige Mondphase
  33. An dem Wochenende spielen die Höhner auf dem Schützenfest in Schermbeck
  34. Was haben Startups je für mich getan?
  35. Mein Panamera muss zum TÜV.
  36. Zwei Worte: ”Two And a Half Men”-Marathon.
  37. Ich hab´ das Interview mit Sascha Lobo in der Wired noch nicht durch.
  38. Das Internet wird überschätzt.
  39. Für das Geld kann ich auch nach Holland fahren und schön einen durchziehen.
  40. Ich möchte lieber was Seriöses machen.
  41. Mein Bart muß zur Inspektion.
  42. Der Techem-Ablesedienst kommt.
  43. Ich bin der Techem-Ableser.
  44. Das ist nichts für mich.
  45. Ich muß da nicht drei Tage rumturnen. Peter schickt mir Montag die Exec-Summary. Just the facts.
  46. 54 Stunden können ganz schön lang sein.
  47. Ich möchte erst ein Praktikum in diesem Bereich machen.
  48. Ich wollte mich anmelden, aber das Internet ging nicht.
  49. Ich bin der neue Trainer von Fortuna und am 17. in Ingolstadt.
  50. Wenn Uli Hoeneß nicht kommt, komme ich auch nicht.
  51. Seit Heinz Schenk verschieden ist, habe ich einfach keinen Antrieb mehr.
  52. Mein Ticket wurde mit Hermes verschickt.
  53. Irgendwas ist immer.
  54. Alles soll so bleiben, wie es ist.

Weitere Posts in